Gesichter der Demokratie!

Interviews zu Demokratie, Populismus, Fake News und Meinungsfreiheit
Katrín Jakobsdóttir, Prime Minister of Iceland 150 150 Sven Lilienström

Katrín Jakobsdóttir, Prime Minister of Iceland

“My political goals will always be linked to the environment, social justice and gender equality!“

weiterlesen
Dominik Bartsch, Repräsentant des UNHCR in Deutschland 150 150 Sven Lilienström

Dominik Bartsch, Repräsentant des UNHCR in Deutschland

„Europa muss sich auf die Werte besinnen, die es stark gemacht haben!“

weiterlesen
IOC-Präsident Dr. Thomas Bach 150 150 Sven Lilienström

IOC-Präsident Dr. Thomas Bach

„Demokratie ist ein Garant für einen gesunden Wettbewerb der Ideen in einer vielfältigen Gesellschaft!“

weiterlesen
Dr. Ulf Poschardt, Chefredakteur WELT 150 150 Sven Lilienström

Dr. Ulf Poschardt, Chefredakteur WELT

„Demokratie lebt von der Spannung – ja der Anspannung!“

weiterlesen
Kersti Kaljulaid, Staatspräsidentin der Republik Estland 150 150 Sven Lilienström

Kersti Kaljulaid, Staatspräsidentin der Republik Estland

„Wir sind nicht der Wilde Westen der digitalen Welt – im Gegenteil!“

weiterlesen
Michael Bröcker, Chefredakteur der Rheinischen Post 150 150 Sven Lilienström

Michael Bröcker, Chefredakteur der Rheinischen Post

„Der freie Journalismus ist das Elixier für das Fortbestehen einer Demokratie!“

weiterlesen
Ex-Bachelor Leonard Freier 150 150 Sven Lilienström

Ex-Bachelor Leonard Freier

„In einer Demokratie ist es wichtig, sich zu engagieren!“

weiterlesen
John Harris, Co-Founder and Editor-in-Chief of POLITICO 150 150 Sven Lilienström

John Harris, Co-Founder and Editor-in-Chief of POLITICO

„Democracy can only exist with robust, independent journalism!“

weiterlesen
Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie 150 150 Sven Lilienström

Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

„Für mich ist Demokratie die beste Rechtsform, die ein Staat haben kann!“

weiterlesen

Vor- und Nachname

E-Mail-Adresse

Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt„Jede Generation muss sich aufs Neue für Demokratie öffnen!“»
Erna Solberg, Prime Minister of the Kingdom of Norway“You should always have respect for people’s votes and opinions!”»
Kolinda Grabar-Kitarović, President of the Republic of Croatia“I remember how much I yearned for democracy, when I was a girl growing up in Yugoslavia!”»
Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung„Die Nation ist unsere Heimat und Europa ist unsere Zukunft!“»
Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender McDonald’s Deutschland„Demokratie bedeutet Verantwortung!“»
Prof. Dr. Peter Brandt, Historiker und Sozialdemokrat„In Europa ist Demokratie untrennbar mit dem Sozialstaat konnotiert!“»
Ernst Primosch, CEO von Edelman Deutschland„Für die Demokratie müssen Unternehmen ihre Kommunikation verändern!“»
BDA-Präsident Ingo Kramer„Demokratie beweist sich in der Toleranz gegenüber dem Anderen!“»
Namika, Sängerin und Songschreiberin„Anders sein“ bedeutet „interessant sein“»
Dr. Katarina Barley, Spitzenkandidatin der SPD zur Europawahl„Demokratie ist Freiheit als Staatsform!“»
SIEBEN FRAGEN AN
Sag JA! zur Demokratie
Ja, ich stehe zu den demokratisch-zivilgesellschaftlichen Grundwerten. Mein Commitment ist rein moralischer Natur.
Vielen Dank für Dein Commitment!
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen und willige in die dort beschriebene Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung meiner personenbezogenen Daten ein.
Say YES! to Democracy
Yes, I stand by the fundamental democratic values of civil society. My commitment is of a purely moral nature. My data will not be forwarded to third parties.
Thank you for your commitment!
UNSER GESICHT DER WOCHE
- Das Interview -
Erna Solberg
Prime Minister of the Kingdom of Norway
“Civil society plays a major role in Norway. Many Norwegians are actively involved in more than one civil society organization. In fact, the amount of voluntary work done by Norwegians is tremendous and I think this also forms part of the social fabric of Norway, perhaps even Scandinavia as a whole!”
"